Welche Kamera für Zoom Calls?

Judith Steiner

Judith Steiner

Trainerin für Videokompetenz

Für deine Online Meetings kannst du verschiedene Kameras einsetzen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Ich zeige Dir welche Kamera sich für Zoom Calls eignet.

Welche Kamera eignet sich am besten für Zoom Calls?

Für deine Online Meetings kannst du verschiedene Kameras einsetzen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. In diesem Video zeige ich Dir die Systemkamera, die externe Webcam, die interne Webcam, Smartphone und eine CenterCam. Ich erkläre dir für jede Kamera die Vor- und Nachteile und welche Kamera für Zoom Calls ist geeignet ist.

Play Video about 5 verschiedene Kameras

Sony FX3 Systemkamera

Dieses Video habe ich mit meiner Sony FX3 Systemkamera aufgenommen, welche ich mit meinem Macbook verbunden habe.

Vorteil

Der Vorteil bei der Systemkamera ist, dass Du mehr Möglichkeiten in der Bildgestaltung hast. Je nach Kameratyp, Objektive etc.
Ich habe kürzlich auch eine Lösung mit einen Teleprompter veröffentlicht, wo ich die Systemkamera hinter meinem Teleprompter platziert habe. Damit kann ich den Leuten immer in die Augen schauen und meine Teilnehmer immer auf dem Bildschirm sehen. (Hier geht es zum Blogbeitrag)

Um die Kamera an deinem Computer anzuschliessen, gibt es bei den meisten Herstellern eine Software. Ich selber arbeite mit einem CamLink (schaut in etwa aus wie ein USB-Stick). Mit diesem kann ich die Kamera über HDMI mit dem Computer verbinden und so auch direkt streamen.

Nachteil

Nachteil bei der Systemkamera ist, dass diese ab und zu einfach ausschaltet, weil sie zu warm wird. Das ist natürlich nicht ganz ideal, wenn bei online Schulungen, plötzlich das Bild weg ist. Deshalb habe ich immer noch ein Backup mit einer Webcam bereit, damit ich im Notfall wechseln könnte.
Ein zweiter Nachteil könnte sein, dass der Akku nicht ausreicht. Ich habe es bei mir so gelöst, dass ich einen Dummy Akku angeschlossen habe (ein leerer Akku, welcher mit einem Kabel an den Strom angeschlossen werden kann). Diesen Akku habe ich in meine Sony Kamera eingesetzt. Somit habe ich immer Strom

Externe Webcam

Ich habe die Brio 4K Webcam von Logitech.

Der Vorteil

Der grosse Vorteil einer Webcam ist, dass sie keine Batterie benötigt. Sie hat noch nie überhitzt und läuft einfach durch.
Sie kann individuell platziert werden, indem man sie z.B auf ein Stativ montiert und so auf Augenhöhe setzen kann, damit man einen schönen Bildausschnitt bekommt.

Nachteil

Das Bild ist weitwinkliger wie bei einer Systemkamera. Bei vielen Kameras kann aber noch der Bildausschnitt in den Einstellungen angewählt werden.

Briol 4k
Logitech Brio 4K

Interne Webcam

Bei der internen Webcam ist es natürlich wichtig, dass der Bildausschnitt stimmt.

Vorteil

Vorteil dieser Webcam ist natürlich, dass ich nicht noch extra eine Hardware kaufen muss. Ich habe alles immer dabei und kein Akku der plötzlich leer oder eine Kamera die überhitzen könnte.

Nachteil

Die Bildqualität ist meistens nicht so gut wie bei einer externen Webcam oder einer Systemkamera. Ausserdem muss das Notebook so hoch platziert werden, dass man auf Augenhöhe kommunizieren kann. Dann wird es schwierig auch noch gleichzeitig am Notebook zu arbeiten.

Smartphone

Du kannst direkt vom Smartphone streamen oder das Smartphone als Webcam einsetzen, damit du über deinen Rechner übertragen kannst.

Vorteil

Du hast es bereits und musst keine zusätzliche Hardware kaufen. Es überhitzt nicht und kann an einer externen Stromquelle angeschlossen werden.

Nachteil

Der Weitwinkel ist relativ gross und man braucht einen breiteren, schöneren Hintergrund. Man bekommt beim Smartphone keine Tiefenunschärfe und weil mehr ins Bild kommt, nimmt das einem die Präsenz weg.

Center Cam

Die Centercam wird in der Mitte des Notebooksdisplays befestigt.

Vorteil

Die Kamera wird so am Notebook befestigt, dass die Kamera in der Mitte des Displays ist. Somit schaue ich immer in die Richtung des Teilnehmers. Auch wenn ich am Notebook arbeite, gebe ihm das Gefühl ihn anzuschauen.

Nachteil

Die Kamera hat recht Mühe mit dem Licht. In meinem Fall, mit meinen Lichtquellen ist alles viel zu hell. Die Bildqualität überzeugt mich nicht besonders.

Im einem anderen Setting z.B einem helleren Hintergrund und einem Fenster, wie man es oft im Homeoffice hat, funktioniert diese Kamera viel besser. Die Kamera hat wohl Mühe mit meinem dunklen Bürohintergrund.

CenterCam
Centercam
ueberbelichtetes Bild
Bild ist überbelichtet

Faszit:

Ich arbeite am liebsten mit der Systemkamera, da ich mit dieser, das beste Bild bekomme. Ich habe bei mir das Setting mit einem Teleprompter nun so eingerichtet, damit ich bei online Treffen meine Zuschauer / Teilnehmer sehe und trotzdem in die Kamera schauen kann. Mit diesem Setting bin ich nun sehr happy.

Ich habe mich aber auch schon geärgert. Gerade als ich meine Mastermind Gruppe gestartet habe, ist meine Kamera ziemlich schnell ausgefallen und ich musste auf mein Backup (externe Webcam) wechseln. Dabei konnte ich aber nicht mehr gleichzeitig in die Kamera und auf mein Notebook schauen.

Ideal wäre eine Systemkamera die nicht erhitzt, sondern einfach durchläuft.

Wichtig ist…

  • die Kamera macht nicht den grössten Unterschied. Du kannst einen professionellen Auftritt auch mit einer Webcam haben.
  • dass das Licht stimmt, Du einen guten Ton hast, damit man dich gut versteht, Positionierung, Perspektive etc.

Wenn Du bei der Ausrüstung noch Unterstützung brauchst, dann lade Dir doch meinen Ratgeber herunter: „Ausrüstung Webinare und online Kurse“ Du findest hier alle nötigen Informationen über die benötigte Hardware.

Teilen - danke:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Artikel

Ausrüstung für Videoaufnahmen im Büro

Video-Setting im Büro

Wie ich das Video Setting im Büro aufgebaut habe für meine Kurse und die Mastermind-Gruppen, die ich über Zoom abhalte.

farbige Hintergründe

Hochwertiger Videohintergrund

Grün, Rot, Gelb, Grau oder Weiss? Welche Farbe eignet sich am besten für einen hochwertigen Hintergrund? Hier erfährst Du 3 Möglichkeiten, einen hochwertigen Hintergrund zu gestalten.