Ich gebe regelmässig Videokurse. Im Moment sind folgende Kurse im Angebot:

Videoproduktion Starterkurs

Authentische und informative Videos werden immer wichtiger. Analysten sagen, dass 2020 80% der Inhalte im Internet Videos sein werden. Mark Zuckerberg sagt das gleiche für Facebook voraus und pusht Video extrem. Organische Reichweite erreicht man auf seiner Plattform fast nur noch mit Videoinhalten. Wer im Netz sichtbar bleiben möchte, sollte deshalb selber auch in Bewegtbild investieren.

Heute kann jeder mit seinem Smartphone, einer Handycam oder dem Fotoapparat ansprechende Videos aufnehmen. Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen zur Videoproduktion, sowohl in der Theorie als auch in praktischen Übungen.

Für wen?

Für alle, die mit wenigen Mitteln authentische und informative Videos produzieren möchten.

Kursziel

Die Teilnehmer können nach dem Kurs einen Interviewpartner und/oder sich selber „ins richtige Licht und Bild“ setzen und ihre Botschaft mit dem passenden Mikrofon aufnehmen. Sie können spannende Stimmungsbilder filmen und passend zusammenschneiden.

Fokus

  •  Hardware für ein kontrolliertes Bild
  •  Mikrofone für einen guten Ton
  •  Eine klare Botschaft dank gutem Ton
  •  Interviewpartner ins richtige Licht setzen
  •  So wirkt ihr Interviewpartner kompetent
  •  Bildgestaltung
  •  Aus dem Foto wird ein Video
  •  Cadragen statt Schwenks und Zooms
  •  Keine Anschlussfehler
  •  Schnittmöglichkeiten für Interviews

Praktische Übungen

  •  Ein Interview führen
  •  Eine kleine „Montage“ filmen und schneiden

Teilnehmer: Max. 9 Personen

Kosten: 580 CHF

Nächste Termine:

Mo, 04.03.19, 08.30 – 17.30 Uhr, in Zürich: Kaufe hier Dein Ticket.

Mi, 03.04.19, 08.30 – 17.30 Uhr, in Zürich: Kaufe hier Dein Ticket.

Neue Daten folgen. Bleibe mit meinem Newsletter auf dem Laufenden.

Lies den Blogbeitrag von Evelyne. Sie erzählt Dir, wie sie den Kurs erlebt hat.

Erlebnisbericht einer Teilnehmerin

Videoproduktion Übungskurs

Der Kurs baut auf meinem Videoproduktion Starterkurs auf. Dort lernen die Teilnehmenden bereits, wie sie eine Person vor die Kamera stellen müssen, dass die Person kompetent und authentisch wirkt und wie sie Videoshots aufnehmen und im Schnitt kombinieren können.

Für wen?

Die Teilnehmer kennen schon die Basics der Videoproduktion, wie sie im Videoproduktion Starterkurs vermittelt werden.

Lernziel

Die Kursteilnehmenden produzieren einen gestalteten Videobeitrag. Sie filmen und schneiden unter meiner Anleitung Am Schluss hat jede/r einen Videoclip in einer ansprechenden Qualität, den er/sie für eigene Projekte einsetzen kann.

Fokus

In diesem Kurs verbinden wir die beiden Elemente: Jede/r Kursteilnehmer/in nimmt entweder eine Moderation oder ein Interview auf. Der Inhalt wird vor dem Kurs in meiner Begleitung vorbereitet. Jeder darf seine eigene Botschaft, seinen eigenen Inhalt bestimmen.

Du kannst den Kurstag einfach als Übungsfeld benutzen oder die Botschaft aufnehmen, die Du schon lange auf Video wolltest.

Damit das Video aber nicht nur aus einem „talking head“ (SprecherIn) besteht, nehmen wir noch passende Bewegtbilder, also Videoshots auf. Die Bilder passen zum gesprochenen Inhalt. Sie zeigen Details der Geschichte, machen den Beitrag emotionaler und spannender.

Schwerpunkte:

  • Aussagewunsch formulieren
  • Moderation: So hole ich meinen Zuschauer ab
  • Geführtes Interview: Wenn die Fragen nachher raus sollen
  • Cadragen vertiefen
  • Aus Videoshots Sequenzen erstellen
  • Postproduktion mit zwei Videospuren
  • Audiobearbeitung
  • Beitrag fertigstellen und exportieren
  • Lernen durch konstruktives Feedback

Teilnehmerzahl: Max. 6 Personen

Preis: 580 CHF

Nächste Termine: 

Mo. 11.02.19, 08.30 – 17.30 in Rapperswil

Kaufe jetzt ein Ticket für den nächsten Übungskurs.

Videoproduktion Aufbaukurs:
Für Filmfans und Kommunikationsprofis

Lies doch, wie andere den früheren Aufbaukurs erlebt haben:

Bernhard reiste extra aus Wien an

Drei TeilnehmerInnen teilen Ihre Videos und Ihre Erfahrungen aus einem Aufbaukurs

Abonniere meine Video-Tipps um auf dem Laufenden zu bleiben